Ritterkreuzträger

Oberst
Philipp, Ernst
Ritterkreuz am:
28.11.1940
(mehr Details...)

Aktuelles

» Forum (18.03.17)
Reinhard Hardegen... (mehr)
» Datenbank (24.05.17)
Nitsch, Alfred... (mehr)

Datenbank durchsuchen

Name:  
 
[Erweiterte Suche]

Statistik


Besucher
Seit 01.01.2000: 2004804
Heute:1854
Linkeinträge: 215
Forumbeiträge: 709
Bücher: 38

    Datenbank > detailierter Datensatz


« zurückStand: 10.03.17 / Hits: 2655
 Grösse: 473 x 724 px
Hauptmann der Reserve 
Scherf, Walter
* 21.02.1917   Giessen
+ 07.04.2003   Essen
Ritterkreuz am:  23.02.1944
als:  Oberleutnant der Reserve
Funktion:  Chef 3./schw.PzAbt 503
Bes. Vermerke:  - Datum RK-Verleihung laut Verleihungsurkunde 24.02.1944 - DK Gold am 7.10.1943 - EK1 am 22.12.1940 - EK2 am 21.05.1940 ausserdem Panzerkampfabzechen I., II. und III. Stufe 
Quellenhinweise: Die Träger des Ritterkreuzes von Fellgiebel.

» Hier können Sie unsere Datenbank ergänzen oder Quellenangaben machen
» Sie haben ein fehlendes Bild für uns?

»

Weitere Bilder

[Druckversion] [Seite per Mail versenden] ? [Noch Fragen...?]

Spenden


Der Zeit- und Geldaufwand ist doch erheblich angestiegen und deshalb möchten wir an dieser Stelle auch um etwas Unterstützung bitten. Jeder Euro hilft uns, damit diese Seite wieder AKTUELL und langfristig AKTIV bleiben kann.

Ins Forum einloggen

Name:  
Passwort:  
   

Interessante Links


Kriegsmaler Wolfgang Willrich


Geboren am 31. März 1897 in Göttingen, entstammt einem alten Bauerngeschlecht aus Niedersachsen & Pommern. Sein Vater, der Hellenist Hugo Willrich, lehrte klassische Philologie an der Universität Göttingen und hatte mehrere Pfarrer als

(zum Link)