Ritterkreuzträger

Oberst
Stoeckl, Alois
Ritterkreuz am:
04.07.1940
(mehr Details...)

Aktuelles

» Forum (08.10.17)
DK-Träger Rohloff... (mehr)
» Datenbank (15.07.17)
Mertens, Ewald... (mehr)

Datenbank durchsuchen

Name:  
 
[Erweiterte Suche]

Statistik


Besucher
Seit 01.01.2000: 3056482
Heute:374
Linkeinträge: 215
Forumbeiträge: 710
Bücher: 38

    Datenbank > detailierter Datensatz


« zurückStand: 01.03.17 / Hits: 2298
 Grösse: 564 x 756 px
Leutnant 
Münster, Leopold
* 13.12.1920   Pohorsch, Krs. Neutitschein
+ 08.05.1944   bei Hildesheim
Ritterkreuz am:  21.12.1942
als:  Feldwebel 
Funktion:  Flugzeugführer II.l/JG 3 "Udet"
471. Eichenlaub am:  12.05.1944 als Leutnant 
   Staffelkapitän 4./JG 3 "Udet"
Bes. Vermerke:  Erhielt das Ritterkreuz für seinen freiwilligen Einsatz in Stalingrad als Platzschutz für den Flugplatz Pitomnik. 471.Eichenlaub postum am 12.05.1944. 95 Luftsiege in über 500 Einsatzen. Fiel über Hildesheim beim Rammen eines schweren Liberator Bombers am 08.05.1944.  
Quellenhinweise: Die Ritterkreuzträger der Luftwaffe Band I. Die Träger des Ritterkreuzes von Fellgiebel. Die Eichenlaubträger 1940-1945 von Stockert.

» Hier können Sie unsere Datenbank ergänzen oder Quellenangaben machen
» Sie haben ein fehlendes Bild für uns?

[Druckversion] [Seite per Mail versenden] ? [Noch Fragen...?]

Spenden


Der Zeit- und Geldaufwand ist doch erheblich angestiegen und deshalb möchten wir an dieser Stelle auch um etwas Unterstützung bitten. Jeder Euro hilft uns, damit diese Seite wieder AKTUELL und langfristig AKTIV bleiben kann.

Ins Forum einloggen

Name:  
Passwort:  
   

Interessante Links


Kurhessisches Jäger - Bataillon Nr. 11


Von 1866 bis 1920 war Marburg Garnison des Jägerbataillon Nr. 11. Dieser Internetauftritt soll dazu beitragen, dass die Geschichte der Marburger Jäger nicht vergessen wird.

(zum Link)