Ritterkreuzträger

Generalleutnant
Rhein, Karl
Ritterkreuz am:
06.03.1942
(mehr Details...)

Aktuelles

» Forum (18.03.17)
Reinhard Hardegen... (mehr)
» Datenbank (14.04.17)
Jacob, Eberhard... (mehr)

Datenbank durchsuchen

Name:  
 
[Erweiterte Suche]

Statistik


Besucher
Seit 01.01.2000: 1839798
Heute:2646
Linkeinträge: 215
Forumbeiträge: 709
Bücher: 38

    Datenbank > detailierter Datensatz


« zurückStand: 03.03.17 / Hits: 2801
 Grösse: 255 x 348 px
Oberstleutnant 
Lier, Friedrich
* 22.05.1910   Mannheim
+ 17.08.1974   Wildberg/Schwarzwald
Ritterkreuz am:  03.11.1944
als:  Major 
Funktion:  Kommandeur SturmBtl AOK 6
869. Eichenlaub am:  08.05.1945 als Oberstleutnant 
   Kommandeur Kampfgruppe 490.InfDiv
Bes. Vermerke:  Laut Landserquelle am 15.06.1974 verstorben. EL-Verleihung der Regierung Dönitz. Die Vorschläge wurden von allen Vorgesetzten befürwortet und von Großadmiral Dönitz verliehen, ohne daß - infolge der Ereignisse - die letzte Unterschrift erfolgte. (Fellgiebel)
Bundeswehr:  Von bis
 Zuletzt: Oberstleutnant
Quellenhinweise: Die Träger des Ritterkreuzes von Fellgiebel. Landser GB 685 Seite 2. Schreiben Heinrici vom 15.10.1996.

» Hier können Sie unsere Datenbank ergänzen oder Quellenangaben machen
» Sie haben ein fehlendes Bild für uns?

[Druckversion] [Seite per Mail versenden] ? [Noch Fragen...?]

Spenden


Der Zeit- und Geldaufwand ist doch erheblich angestiegen und deshalb möchten wir an dieser Stelle auch um etwas Unterstützung bitten. Jeder Euro hilft uns, damit diese Seite wieder AKTUELL und langfristig AKTIV bleiben kann.

Ins Forum einloggen

Name:  
Passwort:  
   

Interessante Links


Erinnerungen des Lt.d.R. Wilhelm Radkovsky 1940-45


Erlebnisse des Unteroffiziers (später Leutnants d.R.) Wilhelm Radkovsky an der Ostfront 1941-42, am Atlantikwall 1942-44, in den Vogesen 1944 und als Kriegsgefangener in Frankreich 1945. Eine Schilderung der Greuel des Krieges.

(zum Link)