Ritterkreuzträger

Leutnant
Baumann, Paul
Ritterkreuz am:
01.09.1943
(mehr Details...)

Aktuelles

» Forum (18.03.17)
Reinhard Hardegen... (mehr)
» Datenbank (14.04.17)
Jacob, Eberhard... (mehr)

Datenbank durchsuchen

Name:  
 
[Erweiterte Suche]

Statistik


Besucher
Seit 01.01.2000: 1838565
Heute:1413
Linkeinträge: 215
Forumbeiträge: 709
Bücher: 38

    Datenbank > detailierter Datensatz


« zurückStand: 03.03.17 / Hits: 2322
 Grösse: 285 x 512 px
Oberfeldwebel 
Hentschel, Erwin
* 29.10.1917   Niederthalheim/Sachsen
+ 20.03.1944   am Dnjestr/Rußland
Ritterkreuz am:  25.11.1943
als:  Oberfeldwebel 
Funktion:  Bordfunker III./StukaG 2 "Immelmann"
Bes. Vermerke:  Ofw. Hentschel war der Funker von Oberst Rudel und ist beim Durchschwimmen des Dnjestr auf der Flucht vor den Russen ertrunken. Sein Bild in "Suka Oberst H. J. Rudel2 ent- halten. RK Träger Stabsarzt Dr. med. Gadermann war der Nachfolger von Hentschel am rückwätigen MG von Rudels Ju 89.  
Quellenhinweise: Die Ritterkreuzträger der Luftwaffe Band II. Die Träger des Ritterkreuzes von Fellgiebel.

» Hier können Sie unsere Datenbank ergänzen oder Quellenangaben machen
» Sie haben ein fehlendes Bild für uns?

»

Weitere Bilder

[Druckversion] [Seite per Mail versenden] ? [Noch Fragen...?]

Spenden


Der Zeit- und Geldaufwand ist doch erheblich angestiegen und deshalb möchten wir an dieser Stelle auch um etwas Unterstützung bitten. Jeder Euro hilft uns, damit diese Seite wieder AKTUELL und langfristig AKTIV bleiben kann.

Ins Forum einloggen

Name:  
Passwort:  
   

Interessante Links


Major Günther Rall


Im Jahre 1936 als Offiziersanwärter ins Heer eingetreten und 1938 zur Luftwaffe versetzt, war Günther Rall bei Kriegsbeginn Leutnant und Flugzeugführer in der II. Gruppe des Jagdgeschwaders 52....

(zum Link)