Ritterkreuzträger

Oberst
Hermann, Alfred
Ritterkreuz am:
24.09.1942
(mehr Details...)

Aktuelles

» Forum (18.03.17)
Reinhard Hardegen... (mehr)
» Datenbank (14.04.17)
Jacob, Eberhard... (mehr)

Datenbank durchsuchen

Name:  
 
[Erweiterte Suche]

Statistik


Besucher
Seit 01.01.2000: 1838895
Heute:1743
Linkeinträge: 215
Forumbeiträge: 709
Bücher: 38

    Datenbank > detailierter Datensatz


« zurückStand: 21.02.17 / Hits: 2033
 Grösse: 437 x 600 px
Generalleutnant 
Hauenschild Ritter v., Bruno
* 09.06.1896   Würzburg
+ 10.03.1953   München
Ritterkreuz am:  25.08.1941
als:  Oberst 
Funktion:  Kommandeur 4.PzBrig
129. Eichenlaub am:  27.09.1942 als Generalmajor 
   Kommandeur 24.PzDiv
Weitere Auszeichnungen: EK II (1914) und EK I RK des Militär-Max-Joseph-Ordens: 02.09.1918 RK des Königlichen Hausordens von Hohenzollern mit Schwertern Verwundetenabzeichen in Gold (1918) Militärverdienstorden IV. Klasse mit Schwertern EK II (1939) und EK I Ritterkreuz: 25.08.1941 Eichenlaub: 27.09.1942
Quellenhinweise: Die Träger des Ritterkreuzes von Fellgiebel. Landser GB 731 Seite 2. Die Eichenlaubträger 1940-1945 von Stockert.

» Hier können Sie unsere Datenbank ergänzen oder Quellenangaben machen
» Sie haben ein fehlendes Bild für uns?

[Druckversion] [Seite per Mail versenden] ? [Noch Fragen...?]

Spenden


Der Zeit- und Geldaufwand ist doch erheblich angestiegen und deshalb möchten wir an dieser Stelle auch um etwas Unterstützung bitten. Jeder Euro hilft uns, damit diese Seite wieder AKTUELL und langfristig AKTIV bleiben kann.

Ins Forum einloggen

Name:  
Passwort:  
   

Interessante Links


Die Deutsche Kriegsmarine von 1935 bis 1945


Das Interesse an der deutschen Kriegsmarine ist meist in der Tatsache begründet, daß eine relativ kleine und schwache Streitmacht ihren Gegnern schweren Schaden zufügen konnte. Dabei waren diese Erfolge vor allem durch die Menschen erzielt

(zum Link)