Ritterkreuzträger

Hauptscharführer
Pitsch, Walter
Ritterkreuz am:
06.05.1945
(mehr Details...)

Aktuelles

» Forum (18.03.17)
Reinhard Hardegen... (mehr)
» Datenbank (24.03.17)
Kreßmann, Erwin... (mehr)

Datenbank durchsuchen

Name:  
 
[Erweiterte Suche]

Statistik


Besucher
Seit 01.01.2000: 1704340
Heute:2410
Linkeinträge: 215
Forumbeiträge: 709
Bücher: 38

    Datenbank > detailierter Datensatz


« zurückStand: 14.02.17 / Hits: 1406
 Grösse: 349 x 585 px
Generalleutnant 
Fretter-Pico, Otto
* 02.02.1893   Karlsruhe
+ 30.07.1966   Flins/ Kanton Graubünden
Ritterkreuz am:  12.12.1944
als:  Generalleutnant 
Funktion:  Kommandeur 148.InfDiv
Bes. Vermerke:   Verleihungsvorschlag nach Verleihungsstop durch Dönitz: Eichenlaubvorschlag vom 12.05.45 durch OB 14. Armee, Gen.d.PzTrp Lemelsen, Eingang OKH/PA/P 5 13.05.45 - Fernschreiben an H.Gr. C zur Stellungnahme vom 16.05.45 unerledigt. (Fellgiebel)
Quellenhinweise: Die Träger des Ritterkreuzes von Fellgiebel. Rensing vom 09.01.1996. Kopie Generale des Heeres, Biblio-Verlag.

» Hier können Sie unsere Datenbank ergänzen oder Quellenangaben machen
» Sie haben ein fehlendes Bild für uns?

[Druckversion] [Seite per Mail versenden] ? [Noch Fragen...?]

Spenden


Der Zeit- und Geldaufwand ist doch erheblich angestiegen und deshalb möchten wir an dieser Stelle auch um etwas Unterstützung bitten. Jeder Euro hilft uns, damit diese Seite wieder AKTUELL und langfristig AKTIV bleiben kann.

Ins Forum einloggen

Name:  
Passwort:  
   

Interessante Links


Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.


Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. wurde 1919 gegründet und ist ein gemeinnütziger Verein mit humanitärem Auftrag. Das Motto seiner Arbeit lautet: "Versöhnung über den Gräbern - Arbeit für den Frieden".

(zum Link)