Ritterkreuzträger

Hauptsturmführer
Utgenannt, Richard
Ritterkreuz am:
16.11.1944
(mehr Details...)

Aktuelles

» Forum (18.03.17)
Reinhard Hardegen... (mehr)
» Datenbank (18.05.17)
Kühl, Hermann... (mehr)

Datenbank durchsuchen

Name:  
 
[Erweiterte Suche]

Statistik


Besucher
Seit 01.01.2000: 1965359
Heute:2004
Linkeinträge: 215
Forumbeiträge: 709
Bücher: 38

    Datenbank > detailierter Datensatz


« zurückStand: 05.03.17 / Hits: 2478
 Grösse: 650 x 1020 px
Kapitänleutnant 
Endraß, Engelbert
* 02.03.1911   Bamberg
+ 21.12.1941   nordo. der Azoren
Ritterkreuz am:  05.09.1940
als:  Oberleutnant zur See
Funktion:  Kommandant U-46
14. Eichenlaub am:  10.06.1941 als Oberleutnant zur See
   Kommandant U-46
Bes. Vermerke:  I.WO auf U-47 bis Januar 1940. Bertel hatte als letztes Kommando U 567 
Quellenhinweise: Die Träger des Ritterkreuzes von Fellgiebel. Die Ritterkreuzträger der Kriegsmarine von C. Range. Kopie Landserkurzportrait(GB 480 S.2). Kopie, Die Ritterkreuzträger der Deutschen Wehrmacht 1939 - 1945 Teil VII "U-Boot Waffe A-J.
Quellenhinweise: Die Eichenlaubträger 1940-1945 von Stockert. Nasses Eichenlaub v. Brustat-Naval (Personenregister). Die Boote im Netz, Böddeker S. 57, 81 f, 163 f.

» Hier können Sie unsere Datenbank ergänzen oder Quellenangaben machen
» Sie haben ein fehlendes Bild für uns?

»

Weitere Bilder

[Druckversion] [Seite per Mail versenden] ? [Noch Fragen...?]

Spenden


Der Zeit- und Geldaufwand ist doch erheblich angestiegen und deshalb möchten wir an dieser Stelle auch um etwas Unterstützung bitten. Jeder Euro hilft uns, damit diese Seite wieder AKTUELL und langfristig AKTIV bleiben kann.

Ins Forum einloggen

Name:  
Passwort:  
   

Interessante Links


Die Walter-Boote


Die Walter U-Boote des Typs XVII B; XVIII sowie XXVI waren die modernsten Unterseeboote die von der deutschen Kriegsmarine geplant und in Produktion geben wurden. Der Typ XVII B war mit seiner Fertigstellung und Erprobung das einsatzfähigste

(zum Link)